JONAK 264Dey Damen Stiefel Stiefeletten Braun braun

B00XLGVQAI

JONAK 264-Dey Damen Stiefel & Stiefeletten Braun - braun

JONAK 264-Dey Damen Stiefel & Stiefeletten Braun - braun
  • Innenmaterial: Leder
  • Sohle: Gummi
  • Verschluss: Reißverschluss
  • Absatzform: Blockabsatz
JONAK 264-Dey Damen Stiefel & Stiefeletten Braun - braun JONAK 264-Dey Damen Stiefel & Stiefeletten Braun - braun JONAK 264-Dey Damen Stiefel & Stiefeletten Braun - braun JONAK 264-Dey Damen Stiefel & Stiefeletten Braun - braun JONAK 264-Dey Damen Stiefel & Stiefeletten Braun - braun
  • Hoo sind Sie Soft Sohle Baby Slipper
  • Transport & Infrastruktur
  •   20. August 2015

    In unserer Artikelserie „Studentische Zielbranchen“ richtet sich der Blick aktuell auf ein überaus vielversprechendes Berufsfeld für Hochschulabsolventen – die Luft- und Raumfahrtbranche. Laut der jüngsten Erhebung zur Studienreihe „Fachkraft 2020“ erhoffen sich potenzielle Bewerber von der Branche neben guten Einstiegschancen vor allem ein hohes Anfangsgehalt. Ein paar Semester mehr werden da (scheinbar) gerne in Kauf genommen.

    Gut 3 Prozent der rund 20.000 Studenten, die für die Studienreihe „Fachkraft 2020“ jüngst befragt wurden, streben beruflich in die Luft- und Raumfahrtindustrie. An sich kein hoher Wert, was Platz 12 im Ranking aller 24 untersuchten Branchen verdeutlicht. Der Abstand zum Spitzenreiter Medien-und Verlagswesen (17,1%) ist – formal – beträchtlich. Dennoch dürfte das Gesamtergebnis der Analyse Vertretern aus dem (relativ kleinen) Bereich der Luft- und Raumfahrt keine größeren Zukunftsängste bereiten, im Gegenteil.

    So kommt die hoch spezialisierte Branche bei potenziellen Bewerbern (zuvorderst aus den Fächern Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften) in wichtigen Auswahlkategorien wie Wunschgehalt, Arbeitsplatzsicherheit oder antizipierter Jobzufriedenheit sehr gut weg. Oder anders ausgedrückt: Hier haben andere Branchen wie zum Beispiel das  AgooLar Damen Schnüren Rund Zehe Hoher Absatz NiedrigSpitze Stiefel Schwarz
     aktuell mit ganz anderen Beliebtheitswerten zu kämpfen.

    Erstellt wurde das Ranking auf Basis der Märzerhebung 2015 zur Studienreihe „Fachkraft 2020“. In wissenschaftlicher Kooperation zwischen Studitemps und dem Department of Labour Economics der Maastricht University werden seit 2012 halbjährlich bundesweite Studentenbefragungen durchgeführt. Nächste Erhebung: September 2015.

    Die Top-5-Arbeitgeber im Bereich der Luft- und Raumfahrt

    Auf den ersten Plätzen finden sich erwartungsgemäß die großen Player der Branche. Klarer Favorit der Studenten, die es beruflich in Luft- und Raumfahrt zieht, ist mit 22,8 Prozent die französische  Airbus Group , zumal auch der 2014 fusionierte Konzern  EADS  mit 6,9 Prozent eine Topplatzierung erreichen konnte (Rang 5). In der Addition beider Werte kommt die  Airbus Group  somit auf fast 30 Prozent. Das  D eutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt  landet mit 17,5 Prozent auf einem respektablen zweiten Rang, dicht gefolgt vom gleichfalls aus Deutschland stammenden Unternehmen  Lufthansa Technik  (16,7 %). Das US-amerikanische Unternehmen  Boeing  rangiert mit 9,2 Prozent auf Platz 4 des Rankings.

    Gerade in wirtschaftlich schweren Zeiten sehen sich  Tamaris 12811326440 Nut
    , etwa um bei ausbleibendem Umsatz Personalkosten zu sparen, zur Umstrukturierung und Rationalisierung von Betriebsabläufen veranlasst. Dabei können Arbeitgeber im Rahmen ihrer unternehmerischen Freiheit durchaus Maßnahmen zur Umstrukturierung und Rationalisierung von Betriebsabläufen treffen, die sich mindernd auf die benötigte Stärke der Belegschaft auswirken. Hierzu gehören etwa die Einführung von technischen Neuerungen, durch die menschliche Arbeitskraft ersetzt wird oder aber auch die Verschlankung von Hierarchieebenen sowie sonstige Maßnahmen zur Leistungsverdichtung.

    Ob diese Maßnahmen aus betriebswirtschaftlicher Sicht Sinn machen, ist für die Beurteilung der Wirksamkeit einer hierauf gestützten  mys Chuck Taylor, UnisexErwachsene Hohe Sneaker
     ohne Belang. Besteht die Unternehmerentscheidung allerdings allein in dem Entschluss, einem oder mehreren Arbeitnehmern zu kündigen, so kann diese Entscheidung des Arbeitgebers, was schon aus dem Kündigungsschutzgesetz folgt, nicht frei sein. Eine solche Kündigung wäre zwingend unwirksam. Entscheidend ist also, ob durch die Umstrukturierungsmaßnahmen der Bedarf an Arbeitskraft im Betrieb tatsächlich entfällt. Dies hat der kündigende Arbeitgeber im Ballerinas Damenschuhe Geschlossen Blockabsatz Moderne ItalDesign Ballerinas Beige
    ss  en detail darzulegen und zu beweisen. Dem gegen die betriebsbedingte Kündigung klagenden Arbeitnehmer reicht insoweit zunächst bloßes Bestreiten.